Lade...

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 
Stichwort

Fahrrad Index

: Continental 48V Prime Antrieb

Bei dem Continental Prime Antrieb handelt es sich um den ersten, komplett eigenen E-Bike Antrieb des Automobilzulieferers Continental. Der E-Bike Motor wird von Continental mit 70 Nm Drehmoment angegeben, entspricht reell von der Leistung allerdings eher dem Bosch Performance Line bzw. der Bosch Active Line (60 bzw. 50 Nm). Er ist laut Continental schon seit einigen Jahren in der Entwicklung, wurde 2017 erstmalig vorgestellt und ist seit dem Modelljahr 2017/2018 im Handel erhältlich. Er unterscheidet sich vom ebenfalls 2017 vorgestellten Revolution Antrieb durch die fehlende integrierte Gangschaltung, was ihn leichter und effizienter macht. Äußerlich unterscheiden sich die beiden Motoren vor allem durch das große (Prime) und kleine Kettenblatt (Revolution).

Der Continental Prime Antrieb setzt auf die gleichen Bedienelemente wie sein Vorgänger, welcher motorseitig allerdings noch auf dem Brose Motor basierte und auf einem 36 Volt System aufbaute. Der neue Prime Antrieb ist deswegen bedeutend lauter als sein Vorgänger, dafür aber auch etwas leistungsstärker und komplett von Continental entwickelt. Continental sieht ihren Antrieb als zukünftige zuverlässige Alternative zum ebenfalls als Automobilzulieferer tätigen Bosch Konzern Motorsystem.

Der Prime Antrieb basiert auf einem 48 Volt System, bisher sind eher 36 Volt Systeme dominierend (z.B. Bosch, Yamaha, Brose…). Andere Anbieter wie Bionx oder Bafang setzten schon länger auf eine Systemspannung von 48 Volt. Während Continental für das Modelljahr 2018 nur in Rädern der E-Bike Manufaktur verbaut wird, sind auch anderer Hersteller und Fahrradgattungen für die Zukunft im Gespräch. An Akkus sind für den Continental Prime Antrieb derzeit zwei verschiedene Kapazitäten erhältlich, nämlich 500 und 600 Wh. Diese sind in den Rahmen integriert, lassen sich aber entnehmen.

Beim Continental Prime handelt es sich um einen auf einem 48V System aufgesetzten Mittelmotor von Continental


Seit einer Weile bietet auch der Lastenradhersteller Kargon aus Weiterstadt Räder mit dem Continental Prime 48V Antrieb an.
Für das Modelljahr 2020 hat zudem der Fahrradhersteller Kalkhoff angekündigt, in Zukunft unter anderem auf Continental bei ihren E-Bikes zu setzen.

Stichwort "Continental 48V Prime Antrieb" in "News":

Continental 48V Prime Antrieb in Continental überarbeitet Prime 48V für 2020 zusammen mit Kalkhoff
Vor zwei Jahren hat Continental die ersten eigenen komplette Antriebssysteme vorgestellt. Der Continental Prime 48V wurde nun für das Modelljahr 2019/2020 zusammen mit Kalkhoff ...

Stichwort "Continental 48V Prime Antrieb" in "Stichwort":

Continental 48V Prime Antrieb in Continental
Continental ist ein deutscher Konzern, welcher sich in Automotive-Group und Rubber-Group einteilt. Bei der Continental AG handelt es sich um den viertgrößten Reifenhersteller der ...

Stichwort "Continental 48V Prime Antrieb" in "Fahrrad-Videos":

Continental 48V Prime Antrieb in Kargon Lastenrad vorgestellt - Interview 2019
Beim Kargon handelt es sich um ein relativ junges Startup aus der Nähe von Frankfurt. Der Weiterstädter Hersteller hat sich auf Lastenräder speziallisiert und ...
 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung