Lade...

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 
Stichwort

Fahrrad Index

: Fahrradständer

Ein Fahrradständer ist ein Fahrradzubehörteil, welches das Abstellen des Rades erleichtert. Statt einen passenden Punkt zum Anlehnen des Rads zu suchen, kann es bequem per ausgeklappten Ständer überall abgestellt werden. Das klappt allerdings nur bei festem Untergrund. Ein Fahrradständer ist wie ein Gepäckträger oder Schutzblech nicht durch die StVZO vorgeschrieben!

Fahrradständer gibt es in vier Ausführungen, welche sich auf dem Befestigungspunkt beziehen. Die Ausführung hat Einfluss auf die mögliche Traglast und die Stabilität des Stands.

• Seitenständer in der Nähe des Tretlagers (Mittelbauständer)

• Seitenständer am Rahmenhinterbau (Hinterbauständer)

• Zweibeinständer in der Nähe des Tretlagers (bei Kindersitzen sehr nützlich)

• Am Reiserad teils Seitenständer am Frontgepäckträger als Lowrider Ausführung

Seitenständer in der Nähe des Tretlagers werden an einem Tretlagersteg befestigt, was meistens nur bei Cityrädern oder Kinderrädern möglich ist. Am E-Bike mit Mittelmotor ist hier nie eine Befestigungsmöglichkeit. Teils werden sie auch über eine zusätzliche Platte, welche zwischen den Rahmenrohren geklemmt wird verschraubt.

Am Hinterbau des Fahrradrahmens ist der häufigste Befestigungspunkt des Ständers. Während bei Trekking- und Cityrädern häufig auf eine Gewindebefestigung am Rahmen gesetzt wird, kommen bei nachträglicher Ausrüstung an Mountainbikes, Rennrädern oder Crossrädern meist Klemmschellen zum Einsatz. Inzwischen gibt es übrigens auch spezielle Ständer für E-Bikes, welche eine höhere Traglast abkönnen – ein Problem das Radreisende durchaus kennen.

Zweibeinständer in Tretlagernähe sind eher selten, sie sind vor allem bei Radlern mit viel Gepäck oder einem Kindersitz beliebt. Darüber hinaus können Wartungsarbeiten auch deutlich leichter durchgeführt werden.

Seitenständer am Frontgepäckträger sind selten und finden sich teils an Reiserädern, mit welchen besonders viel Gepäck transportiert werden soll.


Ein Fahrradständer ist am Trekking- oder Stadtrad Standard, an anderen Rädern muss man ihn erst nachrüsten - nützlich ist er auf jeden FallEs gibt viele verschiedene Fahrradständer
vor dem Kauf deswegen unbedingt prüfen ob der Ständer auch wirklich an das eigene Rad passt
im Zweifelsfall lieber das Rad mitnehmen oder ein Bild machen!

Stichwort "Fahrradständer" in "Glossar":

Fahrradständer in Fahrradzubehör
Fahrradzubehör sind alle Gegenstände am Fahrrad die demontiert werden können, ohne das die Funktion des Fahrrads beeinträchtigt wird. Zum Fahrradzubehör gehört zum Beispiel ...

Stichwort "Fahrradständer" in "Stichwort":

Fahrradständer in S-Pedelec
Ein S-Pedelec ist ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung, welches bis zum Erreichen von 45 km/h unterstützt. Es zählt deswegen rechtlich nicht mehr als Fahrrad ...
Fahrradständer in atran velo
Atran Velo ist ein schwedischer Hersteller von Fahrradzubehör. Zu dem Produkten von Atran Velo gehören vor allem Gepäckträger sowie Fahrradständer, aber auch ...
mehr Zuordnungen anzeigen
 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung