Lade...

Fahrradhändler, Fahrradladen, Fahrradhersteller...

oder
 
Stichwort

Fahrrad Index

: Kettenschutz

Als Kettenschutz wird eine Vorrichtung bezeichnet, welche um die Fahrradkette läuft. Anders als es der Name suggeriert, soll dabei nicht die Kette sondern eher die Hose des Fahrers geschützt werden. Einen Kettenschutz gibt es in verschiedenen Ausführungen, wobei jede davon nur bei Nabenschaltungen oder Eingangfahrrädern möglich ist. Bei einer Kettenschaltung muss sich die Kette seitlich bewegen können, was bei einem Kettenschutz stark eingeschränkt oder gar nicht möglich ist. Der Kettenschutz schützt allerdings nicht nur die Hose, sondern sorgt auch für eine länger Lebensdauer der Kette. Durch Schmutz und Dreck ist die Kette nämlich anfälliger für Verschleiß.

Ein Kettenschutz ist vor allem an bequemen Rädern wie dem City- oder Stadtrad zu finden. Am Urbanbike ist ein Kettenschutz ebenfalls beliebt, dort dann häufig in besonders modischer Ausführung.

Saubere Kette und saubere Hose - dafür sorgt der Kettenschutz z.B. in Form eines KettenkastensHier läuft die Kette sicher und sauber - ein Vollkettenschutz

 
 

Druckansicht

 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung